Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Lehrstuhl für Regelungssystemtechnik - Prof. Dr.-Ing. Prof. h.c. Dr. h.c. Torsten Bertram

Der Lehrstuhl für Regelungssystemtechnik stellt sich vor.

Vorstellung_RST

Die Zukunft gestaltet sich für RST durch die Automatisierungen, die dem Menschen seinen Alltag erleichtern, ihn in seinem persönlichen Umfeld und am Arbeitsplatz unterstützen und dabei helfen sollen, die Komplexität der ihn umgebenden Prozesse und technischen Systeme zu beherrschen. Diese Entwicklung ist durch zahlreiche interessante wissenschaftliche Fragestellungen sowie interdisziplinäre Aufgaben geprägt und nicht zuletzt angesichts der digitalen Evolution unserer Gesellschaft nicht aufzuhalten. Der Lehrstuhl RST im Institut für Roboterforschung konzentriert sich hierbei auf die Modellbildung, Identifikation, Regelung und Optimierung von vernetzten mechatronischen Systemen, hierzu gehören:

  • Fahrerassistenzsysteme und automatisierte Fahrfunktionen zur Steigerung der Sicherheit, der Effizienz sowie des Komforts im Straßenverkehr
  • Sehende mobile Serviceroboter in Büro- sowie Fabrikumgebungen und Roboterautos im Straßenverkehr
  • Elastische Leichtbauroboter mit systemimmanenter Sicherheit für die sichere physische Mensch-Roboter-Kollaboration
  • Hydraulikventile in komplexen vernetzten industriellen Anlagen

Das Institut verfügt über hervorragend ausgestattete Labore zur Verifikation und Validierung der eigenen Entwicklungen sowohl unter Echtzeit als auch unter Industrie- bzw. Einsatzbedingungen. Neben einem Fahrsimulator, Testfeld zur 6D-Bewegungserfassung und Hydrauliklabor nutzt RST in Forschung und Lehre Elektrofahrzeuge mit Straßenzulassung, einen Rollenprüfstand, Assistenzroboter und dedizierte Experimentalsysteme.



Nebeninhalt

Kontakt