Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Auslandsaufenthalte im Studium

Ausland_StefanMöglichkeiten für Auslandsaufenthalte für Studierende unserer Fakultät

Ein Auslandsaufenthalt bietet viele Möglichkeiten - ein fremdes Land kennenlernen, internationale Kontakte knüpfen, seinen persönlichen wie akademischen Horizont erweitern, eine neue Sprache lernen sowie seinen Lebenslauf aufwerten.

Die Organisation eines Auslandsaufenthaltes ist jedoch mit einigem Aufwand verbunden. Generell sollte man 1 bis 1 1/2 Jahre vor einem Auslandsaufenthalt mit der Planung beginnen und sich zunächst folgende Fragen stellen:

Was möchte ich im Ausland machen? Ein mehrmonatiges Auslandspraktikum, ein Auslandssemester, einen Freiwilligendienst, Work and Travel oder eine Summerschool? Wie lässt sich der Aufenthalt am besten in mein Studium integrieren? Muss ich bestimmte sprachliche Nachweise erbringen? Wie liegen die Bewerbungsfristen? Welche Förderungsmöglichkeiten gibt es?

Informationsveranstaltungen

Die Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik lädt zwei Mal im Jahr (i.d.R. Juni und November) zu einer Informationsveranstaltung ein, bei der unterschiedliche Programme, Förderungen und Ziele vorgestellt und natürlich auch Fragen beantwortet werden.

Die nächste Veranstaltung ist für die 2. Novemberhälfte geplant. Aktuelle Termine werden rechtzeitig vorher per Rundmail und hier auf der Webseite bekannt gegeben.

Ausführlichere Informationen zu den einzelnen Möglichkeit finden Sie auch unter:

Auslandspraktika
Auslandsstudium
Freiwilligendienste und mehr