Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Berufspraktische Ausbildung (Industriepraktikum)

Industriepraktikum

Im Rahmen der Bachelor-Studiengänge sind studienbegleitend im 6. Semester 12 Wochen berufspraktische Ausbildung (Industriepraktikum) zu absolvieren. Hierfür werden 13 Credits vergeben. Der verantwortliche Hochschullehrer ist Prof. Dr.-Ing. Christian Rehtanz. Das Praktikumsamt berät bezüglich der Eignung bestimmter Tätigkeiten und Betriebe für das Industriepraktikum, damit eine Anerkennung sicher gestellt werden kann. Praktikumsstellen können aber nicht vermittelt werden.

Abgabe von Berichten: Herr D. König, Di 10.15 - 11.45 Uhr, Do 13.00 – 15.00 Uhr, BCI G2 4.11


Weitere Hinweise zur Durchführung und Anerkennung von Industriepraktika sowie Angaben zu Vertretungsregelungen im Urlaubsfall, Ausschreibungen von Praktikumsstellen und die Praktikumsordnungen, finden Sie unter:

Praktikumsamt

Richtlinien und Hinweise

FAQ



Nebeninhalt

Kontakt

 

Dipl.-Ing. Dieter König

Ansprechpartner Industriepraktikum / Praktikumsamt

Abgabe von Berichten

Telefon: 0231 755-2580

Adresse:

BCI

Campus Nord, Gebäude BCI-G2, Emil-Figge-Str. 70 (Einfahrt 9-10)

D-44227 Dortmund

Raum BCI G2 4.14



Prof. Dr.-Ing. Christian Rehtanz

Verantwortlicher Hochschullehrer für den Bereich berufspraktische Ausbildung (Industriepraktikum)

Telefon: 0231 755-2396

Fax: 0231 755-2694