Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Deutschlandstipendium

Die Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik vergibt auch im Jahr 2017 wieder Deutschlandstipendien

Mit einem Deutschlandstipendium werden begabte und leistungsstarke Studierende gefördert. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten werden, vorerst für ein Jahr, mit 300 Euro im Monat unterstützt.

Die Stipendien werden nach Leistung vergeben. Neben den erbrachten Leistungen im Studium (Studienanfänger bewerben sich mit der Durchschnittsnote der Hochschulzugangsberechtigung unter besonderer Berücksichtigung der für das gewählte Studienfach relevanten Einzelnoten) und dem bisherigen Werdegang sollen auch gesellschaftliches Engagement, die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen oder besondere soziale, familiäre oder persönliche Umstände berücksichtigt werden.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der TU Dortmund.

Sie haben ab dem 15. August 2017 bis zum 15. September 2017 die Gelegenheit, sich für ein Deutschlandstipendium zu bewerben.

Die Bewerbung erfolgt online über folgenden Link.
Derzeitige Stipendiatinnen und Stipendiaten  sind ebenfalls aufgefordert sich über diesen Link für eine Weiterförderung zu bewerben.

Ihre Bewerbung gilt für den Förderzeitraum vom 1. Oktober 2017 – 30. September 2018. Neben der finanziellen Förderung bieten viele beteiligte Unternehmen und Vereine ebenfalls eine immaterielle Förderung z.B. durch Workshops oder Unternehmenstage an.

Fragen richten Sie bitte an die Ansprechpartnerin für die TU Dortmund, Frau , Tel 0231/ 755-4825.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

 

Flyer als PDF zum Download

 



Nebeninhalt

Fragen zur Bewerbung für ein Deutschlandstipendium

Dr. Christin Olschewsky

Tel. 0231-755-4825
E-Mail: