Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Wahlpflichtfächer Ba ETIT

Wahlpflichtbereich des Bachelorstudiengangs Elektrotechnik und Informationstechnik

Im Wahlpflichtbereich sind insgesamt 18 Leistungspunkte über 2 Module zu erwerben. Die zur Auswahl stehenden Module erbringen jeweils 9 Leistungspunkte. Jedes Modul wird entweder mit einer Modulprüfung oder über kumulierte Teilleistungen abgeschlossen. Die jeweils zutreffende Prüfungsform ist der Modulbeschreibung zu entnehmen.

Studienschwerpunkt

Die oder der Studierende müssen sich für einen Studienschwerpunkt entscheiden. Ein Studienschwerpunkt ist erfolgreich gewählt, wenn 18 Leistungspunkte in Wahlpflichtmodulen, die diesem Studienschwerpunkt zugeordnet sind, erworben wurden. Wenn eine oder ein Studierender bereits 9 Leistungspunkte in einem Wahlpflichtmodul erworben hat, so kann er nur noch in Wahlpflichtmodulen Leistungspunkte erwerben, die einem Studienschwerpunkt zugeordnet sind, dem auch das erste Wahlpflichtmodul zugeordnet ist.

Es stehen folgende Studienschwerpunkte zur Wahl:

  • Informationstechnik und Kommunikationstechnik (IT)
  • Mikrosystemtechnik und Mikroelektronik (MM)
  • Elektrische Energietechnik (EE)

Der Studienschwerpunkt wird im Bachelorzeugnis der oder des Studierenden ausgewiesen.

 

Modultitel

Modulnummer

Semester -
Sommer/Winter

Schwerpunkt(e)

Begrenzung der Teilnahme

Grundlagen der Mechatronik
Mechanik - Einf. i. d. Mechatronik
ETIT-020 SoSe EE,IT nicht begrenzt

Technologie des Energietransports
Technolog. d. Energietransportes
Technolog. d. Leistungselektronik

Das Modul wird in dieser Form ab dem Sommersemester 2017 nicht mehr angeboten.*

ETIT-021 SoSe EE nicht begrenzt

Technologie der Energiewandlung
Elektrische Maschinen und elektronische Stellglieder - Link
Technologie der Leistungselektronik - Link

Neu ab dem SoSe 2017

ETIT-039 SoSe EE nicht begrenzt
Datenstrukturen und Algorithmen
Link
IF-003 SoSe IT nicht begrenzt
Theoretische Grundlagen der Informationstechnik für ETIT - Link ETIT-036 SoSe IT nicht begrenzt
Mikro- und Nanoelektronik
Link
ETIT-022 SoSe MM nicht begrenzt

Betriebswirtschaftliche Grundlagen der Informationstechnik für ETIT - Link

ETIT-038 SoSe IT nicht begrenzt

Energiesystemtechnik
BAN - EMA

Das Modul wird in dieser Form ab dem Sommersemester 2017 nicht mehr angeboten.*

ETIT-031 WiSe EE nicht begrenzt

Energiesystemtechnik und Netzbetriebsmittel
Betrieb und Aufbau von Netzen - Link
Technologie des Energietransports - Link
Neu ab dem WiSe 2017/18

ETIT-040 WiSe EE nicht begrenzt
Kommunikationsnetze für ETIT
Link
ETIT-037 WiSe IT nicht begrenzt
Hochfrequenztechnik
Link
ETIT-032 WiSe IT, MM nicht begrenzt
Digitale Signalverarbeitung
Link
ETIT-034 WiSe IT, MM nicht begrenzt
Simulation und Herstellung nano- elektronischer Bauelemente - Link
ETIT-035 WiSe

MM, IT

(ab WiSe 2017/18 für SP IT auch wählbar)

begrenzt

Messtechnik und EMV
Link
ETIT-033 WiSe EE, IT, MM nicht begrenzt

 

* Sollte noch Prüfungsanspruch bestehen, wenden Sie sich bitte an die Modulveranstwortlichen oder die Studienkoordination.

Die Modulbeschreibungen basieren auf dem Modulhandbuch Version 2/2018.



Nebeninhalt

Erweiterung Lehrangebot UA Ruhr

Unter dem Motto „gemeinsam besser“ können unsere Studierenden von dem großen Angebot an Bachelor- und Masterstudiengängen der UA Ruhr mit zahlreichen Spezialisierungsmöglichkeiten profitieren.

Im Rahmen der Wahlpflichtmodule ist es möglich, auch Veranstaltungen aus den Katalogen der verbundenen Hochschulen zu hören. Wir empfehlen für einen reibungslosen Anerkennungsprozess ein Gespräch mit dem Prüfungsausschussvorsitzenden unserer Fakultät Prof. Dr.-Ing. Horst Fiedler.