Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Wahlpflichtfächer Ba IKT

Wahlpflichtbereich des Bachelorstudiengangs Informations- und Kommunikationstechnik

Im Wahlpflichtbereich sind insgesamt 18 Leistungspunkte über 2 Module zu erwerben. Die zur Auswahl stehenden Module erbringen jeweils 9 Leistungspunkte. Jedes Modul wird entweder mit einer Modulprüfung oder über kumulierte Teilleistungen abgeschlossen. Die jeweils zutreffende Prüfungsform ist der Modulbeschreibung zu entnehmen.

 

Modultitel

Modulnummer

Semester -
Sommer/Winter

Begrenzung Teilnahme

Distributed Systems

ETIT-023 SoSe nicht begrenzt
Theoretische Elektro- technik und GL der Hochfrequenztechnik
Theor. ET - GL HFT
ETIT-005 SoSe nicht begrenzt
Mikro- und Nanoelektronik
Link
ETIT-022 SoSe nicht begrenzt
Hochfrequenztechnik
Link
ETIT-032 WiSe nicht begrenzt
Digitale Signalverarbeitung
Link
ETIT-034 WiSe nicht begrenzt
Steuerungs- und Regelungstechnik
Link
ETIT-008 WiSe nicht begrenzt

Simulation und Herstellung nanoelektronischer Bauelemente Link

Neu ab WiSe 2017/18

ETIT-035 WiSe begrenzt

 

Die Modulbeschreibungen basieren auf Modulhandbuch Version 2/2018.



Nebeninhalt

Erweiterung Lehrangebot UA Ruhr


Unter dem Motto „gemeinsam besser“ können unsere Studierenden von dem großen Angebot an Bachelor- und Masterstudiengängen der UA Ruhr mit zahlreichen Spezialisierungsmöglichkeiten profitieren.

Im Rahmen der Wahlpflichtmodule ist es möglich, auch Veranstaltungen aus den Katalogen der verbundenen Hochschulen zu hören. Wir empfehlen für einen reibungslosen Anerkennungsprozess ein Gespräch mit dem Prüfungsausschussvorsitzenden unserer Fakultät Prof. Dr.-Ing. Horst Fiedler.