Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Vom Bachelor zum Master: So funktioniert der Übergang

Um ein zeiteffizientes Studium und einen reibungslosen Übergang vom Bachelor in den Master an der Fakultät für Elektrotechnik zu gewährleisten treten zum Wintersemester 2010/ 2011 neue Regelungen in Kraft.

Tastatur_Web_0010

Ab sofort können Studierende der Bachelor-Studiengänge Elektrotechnik und Informationstechnik sowie Informations- und Kommunikationstechnik unter bestimmten Voraussetzungen bereits vor Abschluss des Bachelorstudiums für den Masterstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik zugelassen werden. Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

  1. Im Bachelorstudiengang wurden mindestens 156 Leistungspunkte erworben, davon 90 durch erfolgreichen Abschluss der Module des ersten bis dritten Fachsemesters.

  2. Die Bachelorarbeit muss abgegeben und mindestens mit „bestanden“ bewertet oder die berufspraktische Ausbildung abgeschlossen sein.

Weitere Informationen zur vorzeitigen Einschreibung finden Sie hier.