Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Auszeichnung von hervorragenden Studenten in der Akademischen Jahresfeier

Im Rahmen der feierlichen Verabschiedung der Absolventen des Studienjahres 2007/2008 erhielten 3 Studenten der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik am Freitag, dem 12. 12. 2008, den Förderpreis für hervorragende Leistungen im Grundstudium. Dieser Förderpreis wird von der Firma Nokia, Helsinki, gestiftet und ist mit einem Preisgeld von € 500,- verbunden.

nokiapreis2008 Die Festveranstaltung begann mit einem Grußwort des Prorektors für Studium der TU, Prof. Dr. phil. Walter Grünzweig. Der Dekan, Univ.-Prof. Dr.-Ing. Prof. h.c. Torsten Bertram, gab als Gastgeber einen Überblick zu den wichtigsten Ereignissen des Jahres, darunter die Einführung des neuen Studienganges "Informations- und Kommunikationstechnik" und die Einrichtung der neuen RWE-Stiftungsprofessur "Engergieeffizienz". Den Festvortrag zum Thema "Innovative Technik für das Rettungswesen – Forschung für und mit der Feuerwehr" hielt der Leitende Branddirektor der Feuerwehr Dortmund, Dipl.-Ing. Klaus Schäfer, der spannende Einblicke in die Arbeiten des Rettungswesens gab. Mit der Feuerwehr Dortmund verbindet die Fakultät eine aktuelle Forschungskooperation, die u. a. Rahmen des Zukunftswettbewerbs Ruhrgebiet gefördert wird, zu Themen der Kommunikationsnetze für den Katastrophenschutz.

Der Förderpreis wurde zum zehnten Mal an Studierende der Elektrotechnik und  der Informationstechnik mit besonders gutem Vordiplom vergeben. In diesem Jahr erhielten ihn die Studenten Stefan Eickelberg, David Weigel und Marc Zimmert. Überreicht wurde der Preis von Dr.-Ing. Martin Botteck, ics, Essen, der diesen Förderpreis von Nokia aus vor 10 Jahren initiiert hat und der in diesen Jahren die Vergabe für Nokia auch durchführte. Die Vergabe des Preises erfolgte in diesem Jahr zum letzten Mal, denn in Zukunft wird es kein Vordiplom mehr geben, sondern es werden dann exzellente Absolventen mit einem der neuen Bachelor- bzw. Masterabschlüsse ausgezeichnet werden. Die Fakultät gratuliert den ausgezeichneten Studenten herzlich.

Die Feier beschloss eine wunderbare Fakultätsparty, die von der Fakultät perfekt durchgeführt wurde. Es wurde bis in den späten Abend gefeiert.

Unser Bild zeigt von links nach rechts:  Dr.-Ing. Martin Botteck, ics, Essen; Prof. Dr.-Ing. Christian Wietfeld, Prodekan der Fakultät; Preisträger David Weigel; Prof. Dr. phil. Walter Grünzweig, Prorektor für Studium der TU; Preisträger Marc Zimmert; Preisträger Stefan Eickelberg; Dipl.-Ing. Klaus Schäfer, Leitenden Branddirektor der Feuerwehr Dortmund; Univ.-Prof. Dr.-Ing. Prof. h.c. Torsten Bertram, Dekan der Fakultät.

Weitere Bilder der Veranstaltung finden Sie hier