Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Prof. Dr.-Ing. Christian Rehtanz in das DFG-Fachkollegium für Elektrotechnik gewählt

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat im vergangenen November über die Besetzung der Fachkollegien in der Amtsperiode 2016 – 2019 abgestimmt. Bei der Wahl ist Prof. Christian Rehtanz in das Fachkollegium für Elektrotechnik gewählt worden. Mitglieder der Fachkollegien sind ehrenamtlich tätig und spielen eine wichtige Rolle in den Begutachtungs- und Entscheidungsverfahren der DFG.

Rehtanz_digitale_Koepfe

Die DFG fördert die Wissenschaft in allem Forschungsbereichen durch finanzielle Unterstützung von Forschungsvorhaben und durch die Förderung der Zusammenarbeit zwischen den Forschenden. Des Weiteren berät sie Regierungen und öffentliche Einrichtungen in wissenschaftlichen Fragen und setzt sich für die wissenschaftliche Nachwuchsbildung ein.

In den Fachkollegien bewerten die gewählten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Förderanträge wissenschaftlich und sprechen auf dieser Basis Förderempfehlungen aus. Durch diese Tätigkeit leisten sie einen wichtigen Beitrag zur wissenschaftlichen Selbstverwaltung bei der Vergabe von Fördermitteln in Deutschland.

Bei der Abstimmung im November waren 613 Plätze in 48 Fachkollegien zu besetzen. Wahlberechtigt waren ca. 150.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Die Fachkollegien können alle vier Jahre in einer Online-Abstimmung gewählt werden.



Nebeninhalt

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Christian Rehtanz

Institut für Energiesysteme, Energieeffizienz und Energiewirtschaft