Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Informationen rund ums Studium beim Tag der Elektrotechnik

Über 220 interessierte Schülerinnen und Schüler nutzten am 4. Februar den Tag der Elektrotechnik, um unsere Studiengänge, verschiedene Forschungsthemen sowie die Dozenten im Universitätsalltag kennenzulernen.

W_Studienberatung_ET_2011_164

Nach der Begrüßung informierte Dekan Prof. Dr. Christian Wietfeld zu den beruflichen Perspektiven der Elektro- und Informationstechnik, dem Universitätsstandort Dortmund sowie den Daten der Fakultät. Im Anschluss stellte der Vorsitzende der Kommission für Lehre und Studium Prof. Dr. Rüdiger Kays, die Bachelor- und Masterstudiengänge und den Studienablauf im Einzelnen vor. Ein erster Einblick in das Forschungsthema Bildsignalverarbeitung von Prof. Dr. Christian Wöhler schaffte den Übergang hin zu den einstündigen Schnupperpraktika. Dieses Angebot, bei dem die Schülerinnen und Schüler im Labor und am Computer selbst aktiv werden konnten, wurde wieder mit Begeisterung wahrgenommen.

Bei einem Snack erfuhren Schüler, Lehrer und Eltern zwischen Präsentationen und Experimenten der Lehrstühle und Arbeitsgebiete mehr über die verschiedenen praktischen Anwendungen im Bereich Elektro- und Informationstechnik.

Die Veranstaltung fand im Rahmen der Dortmunder Hochschultage statt. Bereits am 2. und am 3. Februar konnten die Schüler verschiedene Vorlesungen der Fakultät besuchen und die Studienfachberatung nutzen.

 

 

 

 

 

 

 

Nach der Begrüßung gab es interessante Experimente und Schnupperpraktika

 

W_Wietfeld_ET_2011_086    W_Hörsaal_ET_2011_110    W_Schülerquiz_ET_2011_148    W_Praktikum_KN_ET_2011_181    W_Roboterfussball_IRF_ET_2011_227

 

W_Vorführungen_ET_2011_128    W_DLR_ET_2011_195    W_Vorführungen_ET_2011_117    W_Vorführungen_ET_2011_142    W_Praktikum_IRF_ET_2011_246