Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Informationen rund ums Studium beim Tag der Elektrotechnik

Viele interessierte Schülerinnen und Schüler nutzten am 19. Januar den Tag der Elektrotechnik, um unsere Studiengänge, verschiedene Forschungsthemen sowie die Dozenten im Universitätsalltag kennenzulernen.

ET_Tag_2012_Nachbericht

Nach der Begrüßung gab der Dekan Prof. Dr. Christian Wietfeld Informationen zu den beruflichen Perspektiven der Elektro- und Informationstechnik, dem Universitätsstandort Dortmund sowie den Daten der Fakultät. Der Vorsitzende der Kommission für Lehre und Studium, Prof. Dr. Rüdiger Kays, stellte die Bachelor- und Masterstudiengänge, sowie die akkreditierten Qualitätsabschlüsse und den Studienablauf im Einzelnen vor. Der Einblick in das Forschungsthema Bildanalyse - Technologie zur Erfassung, Rekonstruktion und Erkennung der Umgebung von Prof. Dr. Christian Wöhler schaffte den Übergang hin zu den einstündigen Schnupperpraktika, bei denen die Schülerinnen und Schüler im Labor und am Computer selbst aktiv werden konnten. Dieses Angebot wurde wieder mit Begeisterung wahrgenommen und brachte allen Teilnehmern den interessanten Universitätsalltag etwas näher.

Bei einem leckeren Snack erfuhren Schüler, Lehrer und Eltern zwischen Präsentationen und Experimenten der Lehrstühle und Arbeitsgebiete mehr über die verschiedenen praktischen Anwendungen im Bereich Elektro- und Informationstechnik.

Die Veranstaltung fand wieder im Rahmen der Dortmunder Hochschultage statt. Bereits am 18. Januar konnten die Schüler verschiedene Vorlesungen der Fakultät besuchen und die Studienfachberatung nutzen.

 

 

 

 

 

 

 

Nach der Begrüßung gab es interessante Experimente und Schnupperpraktika

 

ET_Tag_2012_146    ET_Tag_2012_167    ET_Tag_2012_176    ET_Tag_2012_179   

 

ET_Tag_2012_189    ET_Tag_2012_185    ET_Tag_2012_199    ET_Tag_2012_149