Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Fakultät beteiligt sich mit interessanten Laborführungen am Tag der offenen Tür

Am 27. Oktober lud die Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik interessierte Besucher ein, einen Blick in die verschiedenen Anwendungs- und Forschungslabore ihrer Ingenieure zu werfen.

Mikrowelt_34

 Roboter_03

So erfuhren Jung und Alt beim Roboterfußball (Lehrstuhl für Datensysteme) wie die künstlichen Lebewesen „lernen“, schnelle und komplexe Bewegungen auszuführen. Der Lehrstuhl für Regelungssystemtechnik zeigte seine aktuellen Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Servicerobotik und beantwortete die Frage, wie der Roboter von morgen lernt, seinen Weg in natürlichen Umgebungen zu finden.

 

Demonstriert an einem Wasserstrahl, der Musiksignale überträgt, wurde die Funktionsweise von Glasfasern veranschaulicht (Lehrstuhl für Hochfrequenztechnik). Blitze und Funken in der Hochspannungshalle zeigten, was sich hinter Gleich-, Wechsel und Stoßspannung verbirgt und welche Rolle diese Größen im Hinblick auf den Transport regenerativer Energien übernehmen (Lehrstuhl für Hochspannungestechnik).

Musiksignal_Wasser

Funktioniert die LTE-Mobilfunktechnologie wirklich noch bei 300 km/h. In einer Laborumgebung am Lehrstuhl für Kommunikationsnetze wurden die Einflüsse auf die Funkwellenausbreitung wie Reflexionen, Dämpfung und Interferenzen auf ein Handy-Signal untersucht. Wer wissen wollte, wie all die Funktechnologien in Handy, WLAN-Karte oder DECT-Telefon arbeiten, konnte am Lehrstuhl für Kommunikationstechnik deren Sendesignale „belauschen“.

Hochspannung_77Was die Mikrostrukturtechnik mit Fotographie, Backen oder Gipsabdruck gemeinsam hat und was auf einer Haaresbreite Platz findet wurde am Arbeitsgebiet Mikrostrukturtechnik gezeigt. Im Projekt DoJaCar wurde die Elektronik eines BMW X5 durch selbst entwickelte, auf Java-Prozessoren basierende Steuergeräte ersetzt. Mit ihnen werden bei der Juniorprofessur für Mikrocontrollersysteme Fahrzeugkomponenten wie Scheinwerfer, Lenkrad, Pedale, Fensterheber  u.s.w. angesteuert.

 

Beratung_12 Mobile_Roboter_18 Mikrowelt_A43