Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Bachelorarbeit von Lukas Kussel ausgezeichnet

Preis des IEEE German EMC Chapters für die beste Bachelorarbeit geht an das Arbeitsgebiet Bordsysteme.

Preisverleihung_BA_Kussel

Der diesjährige Preis des IEEE German EMC Chapters für die beste Bachelorarbeit ging an Herrn B.Sc. Lukas Kussel. Die Verleihung der Auszeichnung erfolgte im Rahmen der 25. Mitgliederversammlung des IEEE German EMC Chapters am 28.11.2018 in München. Diese Prämierung dient der Auszeichnung herausragender Studien- und Promotionsleistungen auf dem Gebiet der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV).

Die prämierte Abschlussarbeit "Implementierung und Vergleich von numerischen Berechnungsverfahren für das magnetische Nahfeld von Leiterplatten" wurde am Arbeitsgebiet Bordsysteme von Herrn M.Sc. Robert Nowak betreut. In der Arbeit beschäftigt sich Herr Kussel mit der Rekonstruktion der Stromverteilung auf Leiterplatten anhand der Verteilung des magnetischen Nahfeldes. Im Rahmen der Arbeit erarbeitet Herr Kussel ein neues Feldmodell, das auf dem Biot-Savartschen Gesetz beruht. Durch dieses Modell ist eine effizientere Lösung des Problems möglich.



Nebeninhalt

Kontakt

Arbeitsgebiet Bordsysteme