Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Auszeichnung für Masterarbeit von Mara Holt

Dieses Jahr ging der Best Masterthesis Award (Werner von Siemens Preis) unter anderen an Frau Mara Holt von der Fakultät für Elektro- und Informationstechnik der TU Dortmund.

Masterarbeit_Holt

Damit zeichnete das IEEE PES German Chapter ihre Masterarbeit aus, die sich mit der Erforschung eines Simulations- und Messkonzeptes für Niederspannungslängsregler befasste und am ie3 bei Professor Christian Rehtanz entstanden ist.

Der Preis beinhaltete den Konferenzbesuch des IEEE PES General Meetings in Chicago und eine Mitgliedschaft beim IEEE.

Die Preisverleihung fand am 20.09.2017 im Rahmen des IEEE PES Workshops „Zukünftige urbane Verteilnetze“ an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg statt. Auf dem Bild sind die beiden Preisträger Mara Holt und Marco Weisenstein zu sehen.




Foto (v.l.): Dr. Andreas Luxa, Marco Weisenstein, Mara Holt, Professor István Erlich



Nebeninhalt

Kontakt

Institut für Energiesysteme, Energieeffizienz und Energiewirtschaft

Prof. Dr.-Ing. Christian Rehtanz