Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Lehrpreis 2020 für Anna Katharina Fenzl

Anna Katharina Fenzl, Masterstudierende der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik und aktives Mitglied der Fachschaft der Fakultät, wurde vom Rektorat mit dem Lehrpreis 2020 der TU Dortmund in der Kategorie III ausgezeichnet. Sie erhielt den Preis für ihr herausragendes studentisches Engagement zur Verbesserung der Lehrbedingungen in Studium und Lehre.

Fenzl_Lehrpreis

Die Corona Pandemie stellt die Hochschulbetriebe vor eine Vielzahl neuer Herausforderungen. Vor allem die Umstellung von Präsenz- auf Online-Lehre und der damit verbundenen Verlagerung der Lehre in die digitale Form, erschwert den Austausch zwischen Studierenden sowie den Austausch zwischen Studierenden und Lehrenden. Besonders für die Studienanfängerinnen und Studienanfänger des Wintersemesters 20/21 gestaltete sich der Studienstart und die anfängliche Orientierung an der Universität anders als normal und stellte eine Hürde für Studierende dar. Die Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik stand daher vor der Herausforderung neue Konzepte für die Online-Lehre zu schaffen, um so auch den Einstieg in den Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik für Studierende zu erleichtern.

Vor diesem Hintergrund entwickelte Frau Fenzl im Frühjahr 2020, in weniger als einem Semester, die E-Learning Plattform „E-Room“, welche Studierenden eine interaktive Austauschmöglichkeit für Lernmaterialien, wie zum Beispiel Formelsammlungen oder Literaturempfehlungen, ermöglicht. Des Weiteren stellt die Plattform eine Orientierungshilfe für den Start ins Studium dar. Studierende können beispielsweise Erfahrungsberichte rund ums Studium hochladen und diese mit anderen Studierenden teilen. Die E-Learning Plattform kann auch von Lehrenden benutzt werden, um Übungsmaterialien für Studierende bereitzustellen. Frau Fenzl gelang es durch die E-Learning Plattform, trotz wenig Austauschmöglichkeiten in Präsenz, den Studienstart für Studienanfängerinnen und Studienanfängern so gut wie möglich zu erleichtern und hat so einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Lehrbedingungen beigetragen.

Jährlich wird der Lehrpreis an Studierende für ihr studentisches Engagement zur Verbesserung der Lehrbedingungen vergeben. Für ihren hohen persönlichen Einsatz im Aufbau, wie in der Konzeption der E-Learning Plattform „E-Room“, nominierte die Fachschaft Elektrotechnik und Informationstechnik Anna Katharina Fenzl für den Lehrpreis 2020 in der Kategorie III. Unterstützt wurde die Nominierung zusätzlich durch Herrn Professor Rehtanz aus der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik.

Die Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik gratuliert Frau Fenzl sehr herzlich für ihre herausragende Leistung.