Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Best Student Paper Award für Wissenschaftler des Lehrstuhls für Kommunikationsnetze

Für ihren Beitrag "PARRoT: Predictive Ad-hoc Routing Fueled by Reinforcement Learning and Trajectory Knowledge" haben Benjamin Sliwa, Cedrik Schüler, Manuel Patchou zusammen mit Professor Dr.-Ing. Christian Wietfeld den prestigeträchtigen "Best Student Paper Award" auf der IEEE Vehicular Technology Conference (VTC-Spring) 2021 erhalten.

KN_BestStudent_2021

Diese Konferenz ist die führende Fachkonferenz der Vehicle Technology Society (VTS) des IEEE und wurde dieses Jahr rein virtuell duchgeführt.

Der Forschungsbeitrag ist eine gemeinsame Arbeit des Sonderforschungsbereichs SFB 876 und des Deutschen Zentrums für Rettungsrobotik (A-DRZ). Das neuartige Routing-Protokoll PARRoT fokussiert sich auf den Aufbau und die Aufrechterhaltung von robusten Datenübertragungspfaden in hochmobilen Fahrzeugnetzwerken wie z.B. UAV-Schwärmen. Zu diesem Zweck nutzt es einen schichtenübergreifenden Ansatz zur Mobilitätsvorhersage und eine durch Reinforcement Learning unterstützte autonome Entscheidungsfindung, um proaktiv die Ende-zu-Ende-Übertragungspfade im Hinblick auf ihre erwartete Verbindungslebensdauer auszuwählen.

Referenz:

B. Sliwa, C. Schüler, M. Patchou, C. Wietfeld, "PARRoT: Predictive ad-hoc routing fueled by reinforcement learning and trajectory knowledge", In 2021 IEEE 93rd Vehicular Technology Conference (VTC-Spring), Helsinki, Finland, April 2021.


PDF des Forschungsbeitrags

Video der Präsentation über YouTube